#5DingemitPinky
#5DingemitPinky,  Pinkys Aktionen

5 LGBT Bücher, die ich haben muss

Wuhuuuu, ihr seht absolut richtig. Wir Pinkys starten wieder unsere Mittwochsaktion #5DingemitPinky . Wurde aber auch echt schon wieder Zeit, was sagt ihr? Ich freue mich zumindest sehr darüber, dass ich jetzt wieder regelmäßig nachdenken muss und wieder ein bisschen Routine rein bekomme.

 

Heute beginnen wir mit „5 LGBT Bücher, die ich haben muss“…. was ja eigentlich echt easy klingt und mir normalerweise keine Kopfzerbrechen bereiten würde. Aber natürlich sitze ich genau jetzt hier und muss echt grübeln, so als ob mir jemand schnell mein Gedächtnis gelöscht hätte. Da ist gerade absolute Leere in meinem Kopf. Ich sollte wohl endlich mal wieder meine Wunschlisten aktualisieren, dann hätte ich da jetzt kein Problem. Aber lasst uns mal schauen, was mir vielleicht doch noch einfällt.

 

Was ist mit uns 

von Becky Albertalli und Adam Silvera
aus dem Arctis Verlag

Becky Albertalli ,
Quelle: Amazon

Was ist, wenn das Leben kein Broadway-Stück ist? Und was, wenn doch?

Ben und Arthur treffen zufällig vor einer Postfiliale aufeinander. Zufällig? Oder sind sie doch füreinander bestimmt? Ihr Kennenlernen und die ersten zarten Gefühle werden von ständigen Zweifeln überschattet.
Quelle: Amazon


Festivalsommer 2 – Ist Liebe genug?

von Ina Taus und Katharina Wolf

Wenn das Herz mehr will, aber der Kopf dazwischen funkt …

Katharina Wolf, Ina Taus
Quelle: Amazon

Nach den dramatischen Ereignissen will Flo den Festivalsommer endgültig hinter sich lassen. Doch Jonas’ Probleme machen es ihm unmöglich, zu gehen. Zumindest nicht ohne ihn. Gemeinsam nehmen sie eine Auszeit, weit weg von Freunden und der Familie, und kommen sich von Tag zu Tag näher. Endlich ist Jonas bereit, offen zu seinen Gefühlen für Flo zu stehen. Bleibt nur die Frage: Ist Liebe genug?
Quelle: Amazon


Der Mund voll ungesagter Dinge

von Anne Freytag
aus dem Heyne Verlag

Anne Freytag
Quelle: Amazon

Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.

Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.
Quelle: Amazon

 

Play with me – Reihe

von Julia Will
aus dem Amrûn Verlag

Julia Will, Amrun Verlag
Quelle: Amazon

Mike hat eine Leidenschaft. Role-Play-Games, kurz RPGs. Und am liebsten spielt er zusammen mit Chain. Er kennt ihn schon seit eineinhalb Jahren, aber eigentlich weiß er überhaupt nichts von ihm. Kein privater Kontakt. Das gefällt Mike zwar nicht, aber um sich einen anderen Playpartner zu suchen, harmonieren sie einfach zu gut. Außerdem ist er sich sicher, dass es sofort zwischen ihnen funken würde, sollten sie sich jemals persönlich begegnen. Leider ist alles, was er in seinem privaten Umfeld an Männern hat vergeben, hetero oder einfach blöd. Allen voran der eingebildete Freund seiner besten Freundin Hannah. Leon von Falkenberg. Optisch zum Niederknien, aber ein charakterlicher Totalschaden. Doch dann erscheint plötzlich Nick auf der Bildfläche. Ist er vielleicht sogar Chain?
Quelle: Amazon

 

In Love with Adam

von Liam Erpenbach
aus dem Forever Verlag

Quelle: Amazon

Alte Tagebücher, eine junge Liebe und der Mut, endlich zu sich selbst zu stehen
Sam ist ein Außenseiter. Seit er seinen besten Freund verloren hat, zieht er sich immer mehr in sich und seine Bücherwelt zurück. Seine Klassenkameraden geben ihm das Gefühl, dass er anders ist, und so fühlt er sich auch. Bis er Adam, dem gutaussehenden und beliebten Footballstar der Schule, in einer Buchhandlung begegnet und sich alles verändert. Adam weicht Sam nicht mehr von der Seite und in seiner Gegenwart hat Sam endlich das Gefühl, richtig zu sein, so wie er ist. Doch Adam darf niemals herausfinden, dass sein Herz etwas zu schnell schlägt, wenn er in seine grauen Augen blickt und er nachts von Adams weichen Lippen träumt … Erst als Sam die Tagebücher seines Großvaters findet, versteht er, was es heißt, ein Leben lang ein Geheimnis zu hüten. Wird er den Mut finden, zu seinen Gefühlen zu stehen?
Quelle: Amazon

 

Ha, geschafft! Ich finde es ja immer etwas fies, dass man nur 5 wählen kann…… wer soll sich da entscheiden können? Aber ich mag meine Auswahl, denn sie klingen doch alle wirklich gut. Findet ihr nicht?

Natürlich findet ihr auch bei Ostseebuecherjunkie und Lesen im Mondregen einen Beitrag dazu und ich bin schon sehr gespannt, ob wir irgendwo die selben haben.

Gerne könnt ihm mir ein Kommentar mit euren 5 LGBT Büchern, die ihr unbedingt haben müsst hier lassen. Dann kann ich meine WuLi weiter aufstocken.

 

Habt noch einen schönen Mittwoch und bleibt anständig.

 

 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.