#5DingemitPinky,  Pinkys Aktionen

5 Plätze, an denen ich gerne lese

Hey Schmetterlinglings,

Wir Pinkys haben uns heute Gedanken gemacht über Plätze an denen wir gerne lesen. Ich hätt ja eigentlich nur eine einzige Antwort dafür gebraucht, nämlich ÜBERALL. Nachdem das ja nicht gilt, gehe ich also genauer ins Detail. Hier meine Antworten:

1.Auf der Couch

Füße ausstrecken, ein guter Kaffee am Tisch daneben und los gehts. Ich liebe meine Couch und noch mehr liebe ich es darauf herumzulungern und zu lesen. Das geht bei jeder Jahreszeit, auch wenn’s im Winter am schönsten hier ist.

2.Auf Balkonien

Was gibt es feineres, als einen heißen Sommertag am Balkon ausklingen zu lassen? Natürlich mit einem guten Buch und einem leckeren Glas Hugo oder Party Berry, mit vielen Eiswürfeln. Das geht natürlich nur wenn die Kids im Bett sind, sonst hätt ich ja draußen keine Ruhe. Aber Balkonien im Sommer ist fast mein Lieblingsplatz. Im Winter nicht. 

3.In der Badewanne

Im Winter bei Eiseskälte liebe ich die Badewanne um zu lesen. Ein richtig schönes Schaumbad mit brennheissem Wasser und einem guten Buch in der Hand, da verfliegen abends schon oft die Stunden. Leider muss ich da aber dann wieder hinaus, Schwimmhäute stehen mir nicht besonders gut. Sonst würde ich vermutlich Nächte hier drin verbringen.

4.In meinem Bett

Abends im Bett kann ich leider momentan nur E-Books lesen, weil die kleinste noch neben mir schläft und ich sie wecken würde wenn ich ein Licht anhätte. Trotzdem liebe ich es einfach im Betr zu lesen, hat immerhin den Vorteil, dass ich jederzeit das Buch auf die Seite legen kann wenn mir die Augen zufallen, ohne aufstehen zu müssen. 

5.In den Öffis

Man glaubt gar nicht wie schnell Fahrten mit der U-Bahn, dem Bus oder sonstigem vergehen können, wenn man währenddessen liest. Da wäre es mir schon ein paar mal passiert, dass ich beinahe meine Station verpasst hätte. Genau deswegen mag ich lesen hier so, da muss ich mich nicht auf die Leute rundherum konzentrieren, sondern kann in andere Welten abtauchen, das ist mir doch meistens lieber. 

 

5 Plätze zu finden, ist gar nicht so einfach. Vor allem wenn Kinder den Alltag bereichern. Da gibts keine außergewöhnlichen Plätze an denen ich lesen kann. Beim Schwimmen brauchen die Kids meine Aufmerksamkeit, wenn ich unterwegs bin, sind auch so gut wie immer die Kids dabei, also gehts da auch nicht. So ist das eben. Wenn alle erwachsen sind, finde ich wahrscheinlich auch keine besseren Plätze, weils zuhause sowieso am schönsten ist. Wie seht ihr das? Was sind eure liebsten Plätze?

 

Natürlich haben auch meine beiden anderen lieben Pinkys ihre Lieblingsplätze. Diese findet ihr hier: 

  

 

 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code