Angelussaga 3
Rezension

Angelussaga 3 – Buch der Engel von Marah Woolf

Dritter und letzter Teil der Angelussaga von Marah Woolf !!!!!

»Das Gute, Moon, wird es immer geben. Egal, ob wir überleben oder nicht. Man nennt es Hoffnung.«

Die Welt steht kurz vor dem Untergang. Die Erzengel brauchen nur noch eine letzte Schlüsselträgerin, um die Tore zum Paradies zu öffnen und die Apokalypse auszulösen. Aber so einfach wird Moon ihnen die Erde nicht überlassen. Als sie herausfindet, welches ihre wirkliche Bestimmung ist, steht sie vor der Entscheidung, sich selbst zu opfern, um wenigstens einige Menschen zu retten.
Gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie verzweifelt, einen Ausweg zu finden. Aber kann es diesen überhaupt geben? Sind die Engel nicht viel zu mächtig und wird Lucifer zulassen, dass sie sich seinen Plänen entgegenstellt?

Der letzte Teil der Angelussaga – dramatisch, herzzerreißend, leidenschaftlich.

Quelle: Amazon
 
 Autor: Marah Woolf
Verlag: SP 
Seiten: 486
 
 
Was für ein geniales Finale einer sensationellen Reihe!
 
In den ersten beiden Teilen habe ich schon wahnsinnig mit Moon mitgelitten. Quatsch, ich habe nicht nur mitgelitten, ich hatte das Gefühl, ich sei Moon. Die Gefühle wurden alle so gut transportiert, dass ich wirklich eins mit der Protagonistin war. Auch wenn ich nicht immer ganz genauso reagiert hätte wie sie. Aber Moon war einfach der Hammer und hatte es absolut nicht einfach, deswegen verzeihe ich ihr auch die ein oder andere Aktion. 
 
Das Finale war einfach der Hammer! Es war durchgehend spannend und das hat es mir sehr schwer gemacht, das Buch zur Seite zu packen. Es war ratzfatz durch gelesen und ich immer gespannt wie ein Gummiringerl. Buch der Engel war aber nicht nur spannend, sondern auch wahnsinnig gefühlvoll und emotional. 
 
Hier haben sich alle Puzzleteile zusammengesetzt und obwohl ich vieles vermutet habe, war ich trotzdem noch wahnsinnig überrascht. Denn einiges hätte ich dann doch nicht so gedacht. Hach, was für ein Finale! Am liebsten würde ich die Reihe nochmal lesen. Ich will einfach nicht, dass es schon vorbei ist. Die Charaktere waren ein Wahnsinn, die Geschichte der Hammer und die Gefühle sowas von real. Ich will zurück!
 
Ich bin von dieser Reihe wirklich geplättet und liebe sie, deswegen lege ich sie jedem ans Herz, der Fantasy liebt. Und auch allen anderen. Einfach jedem!
 
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.