Allgemein

Book Title Tag- Mein Leben in Buchtiteln

Habt ein wunderschönes Wochenende, ihr da draussen. Die liebe Sina von Ostseebuecherjunkie, hat mich nominiert, bei diesem tollen Tag mitzumachen. Nachdem sie es so verstanden hat, dass wir die Bücher nicht gelesen haben müssen, hab ich jetzt auch einfach Bücher genommen, die ich noch nicht kenne. Wenn das also falsch ist, ist sie Schuld (sowieso immer). Hihi, natürlich nicht. So leicht, wie ich dachte, war das gar nicht. Also mein Leben sieht so aus:

 

 

Frage 1: Ein Titel, der die Geschichte deines Lebens beschreibt

So war das aber nicht geplant…

Ja das passt eigentlich ganz gut, selten passiert etwas genau so wie ich’s geplant habe. Ich wollte gut in der Schule sein, nun ja. Ich wollte im Hotel arbeiten, geworden ists der Einzelhandel. Ich baue einen Schrank zusammen,der Griff ist rechts oben statt links unten- So war das aber nicht geplant, aber jetzt wo es so ist, wie es ist, nennen wir es eben Kindersicherung. Das passt also perfekt oder? Das war schon in der Kindheit so und hat sich nicht geändert. 

 

 

Frage 2: Ein Titel, der dein perfektes Wochenende beschreibt

Ab ins Bett….

Oh ja das ist das absolut perfekte Wochenende. Schlafen, lesen, schlafen, lesen, essen und wieder von vorne. Das klappt alles im Bett. Hach, das wäre echt mal schön.

 

 

 

Frage 3: Der Titel eines Abenteuers, das du gerne mal erleben möchtest

Das Leben ist ein Abenteuer…..

Wer braucht schon Abenteuer, die er gerne mal erleben möchte, wenn sowieso das ganze Leben ein Abenteuer ist? Ich bin auch mal froh, wenn ich keins erlebe, muss ich gestehen.

 

 

 

Frage 4: Nach diesem Titel würdest du dein Kind benennen

Trotzkopf, Torschuss, Liebe- Kim

So heißt meine Mittlere und dieser Name in Verbindung mit Trotzkopf, finde ich gerade sehr passend. Aber natürlich passt die Liebe noch viel mehr.

 

 

 

Frage 5: Dieser Titel wäre der Ideale Job für dich

Undercover

Ja ein Undercover Ermittler wäre ich bestimmt ein guter. Es gibt selten etwas, dem ich nicht auf die Spur komme und dabei vollkommen unbemerkt bin. Deswegen kommen rundherum auch immer alle zu mir, wenn’s um sowas geht, hihi.

 

 

 

Frage 6: Dieser Titel wäre ein Ort, den du gerne besuchen möchtest

New York zu verschenken

Wer würde dazu schon nein sagen? New York war immer schon mein Traum und geschenkt kann ich da noch weniger wiederstehen.

 

 

 

Frage 7: Ein Titel, der dein Liebesleben beschreibt

Verliebt, verrückt, verheiratet

Erklärt sich von selbst oder? Ich bin verliebt, er ist verrückt und wir sind verheiratet. Logisch oder? 

 

 

 

Frage 8: Ein Titel, der eine Frage enthält, die du dich auch selber fragst

Why Not?

Ja, warum nicht? Das ist wirklich eine Frage, die ich mir oft stelle. Warum auch nicht?

 

 

 

Frage 9: Ein Titel, der das Königreich enthält, das du beherrschen oder dein Königreich danach benennen würdest

Herzklopfen im Nimmerland….

Mein Königreich würde eindeutig Nimmerland heißen. Das wäre mal was neues. Die Königin von Nimmerland…gefällt mir.

 

 

 

Frage 10: Ein Titel, nachdem du deine Band benennen würdest

Hopeless 

Denn meine Band wäre mit mir da drin tatsächlich ein hoffnungsloser Fall. Ich kann weder singen noch sonst was. Länger als bis zum ersten Auftritt würden wir also nicht in der Musikbranche tätig sein.

 

 

 

Mitmachen darf hier jeder, ich nominiere niemanden, sondern hoffe, dass viele freiwillig bei dem Book Title Tag mitmachen. Die Bildrechte gehören natürlich den Autoren und Verlagen, nicht mir. Also wie sieht euer Leben in Buchtiteln aus? Ich bin wirklich sehr gespannt und wünsche euch ein schönes Wochenende.

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code