Susan Bagdach, blooturtle Verlag
Rezension,  Werbung

Die Wiese von Susan Bagdach

Alles läuft ruhig und gewohnheitsmäßig auf der Wiese mit den blauen Blumen. Das Gras ist leuchtend grün, die Blumen sind blau und alle ungefähr gleich groß. Wenn einmal eine Blume anders aussieht trinkt sie Tinte und wird so blau wie die anderen. Aber eines Tages wächst eine Blume heran, die einfach nicht blau werden kann. Die Neue sieht anders aus und duftet anders. Zunächst haben die Blauen kein Verständnis- aber als sie sich auf die Neue einlassen, verzaubert sich die Wiese in einen Ort voller Farben und Lebendigkeit.

Eine Geschichte über die Fülle und Vielfalt des Lebens, gegen Ausgrenzung und für den Mut zu sich selber zu stehen. Ein außergewöhnliches Kinderbuch mit wunderschönen Bildern, aktuell und berührend.

Quelle: Amazon
 
 Autor: Susan Bagdach 
Illustrationen: Lea Fehrenbach
Seiten: 32
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar
 

Wie süß ist dieses Buch bitte und wie wertvoll die Botschaft dahinter?

Ich habe es meiner kleinen 4 jährigen Maus vorgelesen. Während sie total begeistert von den total süßen Illustrationen war, war ich es vom Inhalt. Wir hatten also beide etwas davon.

Eine wirklich Herz erwärmende Geschichte, die zeigt, dass man sich für niemanden verbiegen bzw ändern sollte. Auch wenn der Aufschrei der blauen Blumen am Anfang groß war, hat es die Rose durch Unterstützung geschafft, sich so zu zeigen, wie sie nun mal war. Wunderschön und einzigartig.

Dieses Buch ist nicht nur für die Kleinen etwas, auch die Großen können hier noch viel lernen. Über den Mut man selbst zu sein, dass nicht alle gleich sein müssen um wunderbar zu sein, dass nicht alles ist wie es scheint und dass Vielfalt etwas absolut Notwendiges und Schönes ist. 

Keine Blumenwiese ist einheitlich blau, es sei denn die Blumen haben alle Tinte getrunken und damit das Wichtigste verborgen: Ihre Vielfalt!

 
Bewertung 5 Sterne
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code