BlOOturtle Verlag, A.H.Benjamin
Rezension,  Werbung

Ein Fisch für Hamish von A.H. Benjamin

Ein unbeschwert humoristisches Kinderbuch vom etablierten englischen Kinderbuchautor A.H. Benjamin.

Frau Dorsch ist ganz verrückt nach Fisch. Als sie eines Tages eine Katze bekommt, wird sie auf den schottischen Vornamen Hamish getauft, da der sich so schön auf Fisch reimt!
Jetzt will sie auch Hamish von den Vorzügen von Fischen überzeugen. Und das klappt auch besser als erwartet, allerdings mit unerwartenden Nebeneffekten…

…ein lustiges Kinderbuch, das auch Ihre Lachmuskeln trainieren wird!

Quelle: Amazon
 
 Autor: A.H. Benjamin
Illustrationen: Joe M. Ruiz
Seiten: 28
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar
 
 

Und wieder ein Kinderbuch, in das ich mich total verliebt habe. Es bringt den Zwergen verschiedene Fischarten näher, begeistert durch die wunderschönen Illustrationen und lässt sogar die Erwachsenen am Ende mit einem Lachen zurück.

Meine Kleinste war mindestens genauso begeistert wie ich. Durch die detailgetreuen und kindgerechten Illustrationen konnte sie sich noch besser vorstellen, wie der arme Kater Hamish auf die Fische reagiert hat. Wir hatten wirklich Spaß dabei, obwohl Hamish echt arm war. Sogar die großen Zwerge mussten sehr lachen.

Von der Aufmerksamkeitsspanne her, war es für meine fast 4 jährige genau richtig. Deswegen würde ich die Leseempfehlung ab 3 Jahren genauso weitergeben.

Die Sprüche von Frau Dorsch waren auch genial. Eindeutig ein sehr fischiges und witziges Buch, das groß und klein begeistert.

 
Bewertung 5 Sterne
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code