Oetinger Verlag, Netzwerkagentur Bookmark
Rezension,  Werbung

Emmi und Einschwein 5: Ein Fall für Sherlock Horn! von Anna Böhm

Detektiv mit Herz und Horn: Ein klarer Fall für Emmi und Einschwein! In Wichtelstadt treibt ein Dieb sein Unwesen. Er klaut die teuren Straßenlaternen, dank derer die fliegenden Fabelwesen nachts etwas sehen können. Papas Drache hat sogar einen Unfall in der plötzlichen Dunkelheit. Mama Brix soll den Fall lösen, schließlich ist sie Polizistin. Allerdings futtert Einschwein den einzigen Beweis auf: Ein Küchlein! Emmi ist stinksauer. Aber vielleicht können die beiden Mama doch noch helfen, den Dieb zu finden.
Quelle: Amazon
 
 Autor: Anna Böhm
Illustrationen: Susanne Göhlich
Verlag: Oetinger
Seiten: 208
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar 
 
 

Hach, ich liebe die Cover von Emmi und Einschwein und erst recht die Abenteuer, die wir mit den beiden immer erleben.

Ein Fall für Sherlock Horn….. klingt doch schon richtig genial und hätte ich ein Horn, wäre das vermutlich sogar ich. Aber Einschwein war der perfekte Sherlock Horn, das muss ich ihm lassen.

Dieses Zusammenspiel aus sensationeller Geschichte und perfekt passenden und total süßen Illustrationen begeistert mich immer wieder. So war es auch hier. Einfach wieder total gelungen.

Mit viel Witz versuchen Emmi und Einschwein dem Dieb auf die Spur zu kommen. Doch es gab auch die ein oder andere lehrreiche Botschaft zwischen den Zeilen versteckt. Zum Beispiel, dass man keine Anschuldigungen ohne Beweise machen soll und dass Fehler absolut in Ordnung ist…. hier ein hoch auf Emmis Opa, denn das fand ich richtig gut.

Kurzfristig macht man sich ein bisschen Sorgen um Einschwein, aber nachdem ihm der Schalk ins Gesicht geschrieben steht, ist er schnell wieder der alte gewesen und ich hatte wieder viel zu lachen. Ein braves Einschwein wäre tatsächlich langweilig. Wie das dynamische Duo dem Dieb auf die Schliche gekommen ist, war super und was mir noch besser gefallen hat, war dass der Besserwisser im Endeffekt nichts besser wusste.

Auch hier trifft man wieder auf bekannte Gesichter und Fabelwesen, lernt aber auch neue kennen und erlebt ein wahnsinnig tolles Abenteuer! Mit viel Spannung und Humor bekommen weder Große noch Kleine genug von der Geschichte, weswegen es bei uns wieder Ratzeputz durchgelesen war.

Absolute Leseempfehlung von mir

 
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.