#PinkysAustrianBooksChallenge,  Rezension

Lenara 5- Der Blutschwur von Dominique Heidenreich

Während der bevorstehende Kampf mit Lilith näher rückt, muss Len sich auf einen Krieg vorbereiten, der nur mit Hilfe der Gargoyles entschieden werden kann.
Nicht zuletzt muss sie Liliane davon überzeugen einen Fluch aufzuheben, den sie dem Mann aufgebürdet hat, dessen Unterstützung jetzt unbedingt erforderlich ist.
Doch dafür müssen festgefahrene Fronten aufgebrochen werden und das bevor Dans Clan Rache für den Mord an Franklin fordert.
Die finale Schlacht die über das Schicksal der Wölfe, Dämonen und Gargoyles entscheiden wird, steht direkt bevor.
 
Verlag: SP
Seiten:
 

Finale…. Und ich weiß nicht ob ich mich freuen soll oder traurig sein soll. Traurig bin ich tatsächlich, weil die Reihe jetzt wirklich vorbei ist. Aber ich bin auch glücklich, weil es ein Hammer Finale war.

Hier ging es nochmal ziemlich zur Sache. Len hat nochmal ordentlich bewiesen, dass ihr Leben einfach außergewöhnlich ist. Was ihr alles passiert ist…. eigentlich hat sie mir ja richtig leid getan.

Viel lachen musste ich allerdings mit Nathan und auch immer wieder mit Charlie. Die beiden hatten ständig irgendwelche Meldungen auf Lager, die mich wirklich amüsiert haben.

Von der Spannung her, war dieser Teil echt der Hammer. Und das große Finale habe ich dann luftanhaltend verschlungen. Ich weiß gar nicht was ich dabei am meisten gefühlt habe… Angst, Panik, Zuversicht? Nee Zuversicht wars nicht. Ich glaub Panik wars. Richtig packend und grausam (manches) geschrieben.

Ein wunderbarer Abschluss einer wunderbaren Reihe. 

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: 

Die Reihe ist absolut empfehlenswert und man sollte sie unbedingt gelesen haben, weil…. Munchkin

 
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code