#PinkysSchlauerFreitag,  Pinkys Aktionen

Meine Meinung zu gehypten Büchern- lese ich sie überhaupt?

Guten Morgen meine Lieben, die FBM ist ja schon voll im Gange und überall sieht man Bilder davon. Ein bisschen neidisch bin ich ja schon. Ok, mehr als nur ein bisschen. Ich hoffe ihr habt alle eine wundervolle Zeit und Texte euch inzwischen voll,mit dem Thema: “Meine Meinung zu gehypten Büchern- lese ich sie überhaupt?” Los gehts also mit #PinkysSchlauerFreitag

Gehypte Bücher und ich sind nicht unbedingt Freunde. Nicht weil ich sie nicht lesen will, sondern weil ich schlichtweg immer viel zu spät dran bin. Jap Hypes verpassen kann ich!

Es liegt nicht mal dran, dass ich es absichtlich rauszögern möchte, es passiert wirklich immer unbeabsichtigt. Während alle ein Buch suchten und darüber reden, verschiebe ich den Lesezeitpunkt meistens weil gerade viel ansteht. Und dann vergesse ich darauf. Warum? Weil ich’s vergessen kann. Blödsinn, keine Ahnung warum mein Hirn gerne auf Nudelsieb spielt.

Bei den Chroniken der Unterwelt war ich auf FB noch nicht in diversen Buchgruppen unterwegs, deswegen habe ich da nicht mal mitbekommen, dass die Bücher gehypt werden. Schade eigentlich, dann wäre ich wenigstens einmal dabei gewesen. Denn da hab ich immer schon sehnsüchtig auf meine vorbestellten Schätze gewartet und binnen kürzester Zeit habe ich sie durchgesuchtet. In der Zeit war ich bestimmt Fangirl Nr 1 und hätte mitgehypt, im privaten Umfeld hab ich eh ständig darüber geredet.

Bei Twilight kam wieder der Spätzünder an die Reihe. Wobei das in dem Fall gar nicht am Spätzünder lag. Da hab ich mich einfach geweigert. Ich weiß aber gar nicht mehr warum. Jedenfalls bin ich damit JAHRELANG durchgekommen, bis meine Schwägerin mich gezwungen hat die Filme mit ihr zu schauen. Wenn ich sage gezwungen, dann mein ich das auch so. Sogar da hab ich mich gegen den Hype an sich gewehrt und nur sporadisch hingesehen, die meiste Zeit war die Wand spannender. Und irgendwann bin ich dann drauf rein gekippt. Am Selben Tag hab ich mir noch die Bücher von ihr ausgeliehen….. und ja, dann wars vorbei mit mir.

Bei der After Reihe hab ich auch ewig die Zeit vergehen lassen, und jetzt wo wir kurz vorm Film stehen, hab ich die Bände verschlungen, äh gelesen.

Ich bin noch nie so richtig auf Hype Züge aufgesprungen, deswegen hab ich auch kein Bauchnabelpiercing, kein Arschgeweih oder sonstiges. Und genauso ist es auch bei Hype Bücher. Ich bekomme sie zwar mittlerweile mit und denke mir, dass ich das irgendwann lesen möchte, aber ich hab keine Eile damit. Irgendwann lese ich sie bestimmt, aber nur weil gerade alle drüber reden und die Social Media Kanäle mit Beweisfotos übergehen, mache ich mir da keinen Stress. Wenn ich Lust und Zeit habe, lese ich sie. So einfach ist’s bei mir. Glaub ich.

Ich bin also ein absoluter Spätzünder, Nachzügler, wie auch immer. Meistens zumindest. Und für gewöhnlich gehe ich trotzdem ohne Erwartungen an die Sache ran. Manche gefallen mir, manche nicht.

Wie sieht’s bei euch aus? Lasst ihr euch mitziehen oder seid ihr da auch so wie ich?

Ich bin sehr gespannt was die anderen Pinkys dazu sagen:

Genießt euer Wochenende schön.

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code