Stefanie Hasse, ravensburger Verlag
Rezension,  Werbung

Pretty Dead – Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte von Stefanie Hasse

Wer hat die Ballkönigin ermordet?
Die noble Fairchild Academy wird von einem Skandal erschüttert: Die Schülerin Sarah Matthews – wunderschön, geliebt, beneidet – ist auf einem Schulball in den Armen ihres Freundes Chase zusammengebrochen und gestorben. War es ein schrecklicher Unfall – oder Mord? Als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, ändert sich für fünf Jugendliche aus Sarahs Umfeld alles. Denn schnell ist klar, dass jeder von ihnen ein Motiv hatte. Allen voran Chase, Sarahs Freund, und Brooke, ihre beste Freundin …

Für Fans von „Secret Game“ und „Beautiful Liars“:
der neue Highschool-Thriller von Stefanie Hasse.

Quelle: Amazon
 
 
Seiten: 385
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar
 
 

Auf Lovelybooks war eine Leserunde zu diesem Buch ausgeschrieben und nachdem mich Secret Game schon total überzeugt hat, musste ich mich unbedingt bewerben. Wie ihr seht, hatte mich die Losfee lieb und meine Freude war riesig.

Ich könnte euch jetzt was zur Handlung erzählen, aber das solltet ihr dann doch selbst alles rausfinden. Was ich euch sagen kann ist, dass ich echt begeistert bin, dieses Buch hat süchtig gemacht.

Es war durchgehend spannend und immer wenn ich dachte, dass ich etwas durchblicke, kamen wieder neue Fragen auf. Mein Kopf war ein Fragezeichenlabyrinth und doch hat sich alles wieder zusammengesetzt und meine Fragen wurden alle beantwortet. Aber nicht nur die Spannung war hier stark vertreten, sondern auch Gefühle. Egal ob ich mitgelitten habe mit den Charakteren, ob ich Schmetterlinge im Bauch hatte und auf ein Happy End gehofft habe, ob ich manche Charaktere verflucht habe oder vor Spannung fast selbst geplatzt wäre…..die Gefühle haben mich einfach immer mitgerissen.

Der Schreibstil war der Hammer und die Charaktere wirklich authentisch. Der komplette Plot war bestens durchdacht und die Wendungen absolut gelungen. Der Fokus der Geschichte liegt dabei auf Brooke und Chase, doch auch alle anderen kommen immer wieder zum Einsatz. Klingt verwirrend, war es aber absolut nicht. Ganz im Gegenteil, ich fand es echt toll, dass man in alle Köpfe ein bisschen hineinblicken konnte.

 

Ein wunderbar spannender Highschool-Thriller, in dem jeder verdächtig war und ich prinzipiell immer die falschen Beschuldigt habe. In dem große Gefühle genauso Platz hatten wie Tragödien und Geheimnisse. In dem jeder ein Geheimnis hat und man gespannt darauf wartet, dass sie gelüftet werden….. und wenn sie gelüftet sind kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Sensationell geschrieben, tolle Charaktere und eine Geschichte, die einfach nur fesselt. Ich bin begeistert!

 
Realistisch gezeichnete Charaktere, ein sehr flüssiger mitreißender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, wendungsreich und auch sehr geheimnisvoll und überraschend empfunden habe, haben mir unheimlich gute Lesestunden beschert und mich total begeistert.
Absolut zu empfehlen!
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Ein Kommentar

  • Royal CBD

    I’ve been exploring for a little bit for any high quality articles or blog posts in this kind of house
    . Exploring in Yahoo I ultimately stumbled upon this web site.

    Reading this info So i’m happy to convey that I have a very excellent uncanny feeling I
    discovered just what I needed. I such a lot indubitably will make certain to do not forget this website and provides it a look regularly.

    Here is my page; Royal CBD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.