Rezension

Breathe Harder von Katie Weber

Die Tournee quer durch die Staaten geht weiter und Jonahs Hartnäckigkeit scheint sich nach wochenlangem Kampf mit seiner ehemaligen besten Freundin endlich auszuzahlen. Annabelle öffnet sich ihm und vor allem dem Leben gegenüber mehr und mehr. Bald schon scheint die innige Freundschaft von damals für Jonah wieder greifbar nah – denkt er zumindest. Doch Annie ist ein harter Brocken und mit jedem Schritt, den Jonah auf sie zugeht, geht sie zwei zurück. Unausgesprochenes und düstere Geheimnisse schweben wie eine schwere, dunkle Wolke über den beiden und lassen nicht zu, was schon vor über sieben Jahren unausweichlich schien. Bis ausgerechnet ein Tourstopp in der Nähe ihrer alten Heimat Underwood erneut alles ändert.
 
Autor: Katie Weber
Verlag: SP
Seiten: 226
 
 
Weiter geht es mit Jonah und Annie,es ist nach wie vor ein Kampf um das Vertrauen,das nach dem Kontakt abbruch verloren gegangen ist,wieder aufbauen zu können.

Auch der zweite Teil ist genauso herzzerreißend und spannend wie der erste Teil.Die Kapitel Switchen so wie bei “Breathe Again” zwischen Annie und Jonah,und auch in jedem Kapitel sind die Flashbacks in die Vergangenheit geblieben. Ich finde diesen Schreibstil echt unfassbar packend,deswegen hab ich auch diesen Teil wieder richtig verschlungen 

Jonah und Annie kommen sich immer näher,und die Wahrheit kommt immer mehr ans Licht……

Ich weiß ja momentan noch nicht wie ich es aushalten soll auf den dritten Teil zu warten. Schon gar nicht nach diesem Ende.
Ich hoffe einfach die Zeit vergeht schnell,echt schnell,denn momentan bin ich ein bisschen zerstört.

Es war auf jeden Fall eine perfekte Fortsetzung mit soooo starken Emotionen und jede Menge Erinnerungen ,das man auch hier wieder total gefesselt wird 

 
 
 
 
 

 

 
Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code