Rezension

Herzklopffinale- Bei Abpfiff Liebe von Sina Müller

Hellens Traummann hat neben Sex nur Fußball im Kopf und das Date zum Public Viewing während der WM ist nicht unbedingt das, was sie sich erhofft hat. Erste Zweifel, ob Killian wirklich der Richtige ist, schleichen sich ein, als der mürrische Barmann Juri nach und nach Hellens Aufmerksamkeit auf sich zieht. Steckt hinter seiner abweisenden Art mehr als ein Kerl, der andere mit seinen Worten verletzt?

Eine Geschichte über verloren gegangene Träume und den Mut, dennoch nach vorne zu schauen.

“Bei Abfiff Liebe” ist der zweite Teil der Herzklopfen-Reihe.
Jeder Teil ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden.

 
Verlag: SP
Seiten: 159
 
Wenn aus Hell- Heaven wird…. Das trifft die komplette Geschichte wohl am Besten. Obwohl es hier eigentlich nur um Hellens Spitznamen geht, könnte man diese Tatsache wirklich auf das ganze Buch ummünzen.

Hellen ist ein Fußball Fan durch und durch. Sie verpasst kein Spiel und fiebert leidenschaftlich mit-leider immer in falscher Begleitung. Sie ist ständig bemüht es allen Recht zu machen und sorgt immer dafür, dass alles harmonisch abrennt. Dabei steckt sie ihre eigenen Gefühle zurück, bzw nimmt diese oft überhaupt nicht wahr. Hellen ist eine tolle und total liebenswerte Protagonistin, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe.

Und dann gibt es noch Juri. Er ist der Traum schlechthin. Obwohl er meistens ein wenig mürrisch und verbittert wirkt, habe ich schnell gemerkt, dass noch viel mehr in ihm steckt. Verbittert ist er tatsächlich, aber dazu hat er auch jedes Recht. Zeitgleich ist er aber auch soooo süß, liebevoll und einfach ein Traum. Man sieht, er hat sich total in mein Herz geschlichen.

Auch hier möchte ich nicht zu viel verraten. Sina Müllers Schreibstil hat es wie immer geschafft mich vollends zu packen, hat mich die Gefühle und Unsicherheiten fühlen lassen und hat mir Fußball ein Stück näher gebracht. Kurz vorm Ende hat sie es sogar geschafft mir ordentlich Gänsehaut zu bescheren und das obwohl ich aus Österreich komme…. Aber wie oben schon gesagt, es hat mich einfach total gepackt. 

Ich habe hier zwei wunderbare Protagonisten, eine tolle WM und jede Menge Bauchkribbeln erlebt- nicht zu vergessen die Momente in denen ich am liebsten aufgeheult hätte, weil ich voller Erwartung war, aber ……. Ach nein, das müsst ihr dann schon selbst raus finden. Ihr werdet dann aber bestimmt wissen, was ich gemeint habe damit.

Mehr als nur empfehlenswert, denn hier hat sogar mir Fußball Spaß gemacht. 

Die Teile sind unabhängig voneinander lesbar, aber ich würde euch trotzdem raten sie der Reihe nach zu lesen. Leichte Spoiler sind doch vorhanden.

 
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code