Rezension

Josh & Emma- Soundtrack einer Liebe von Sina Müller

Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön – aber sie kann verdammt weh tun. Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. 
Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen. 
Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden?
 
 Autor: Sina Müller
Verlag: Amrun
Seiten: 338
 
Nachdem ich bereits die beiden Teile von Tom & Malou gelesen habe, habe ich mit Amblish und den Jungs bereits eine Tour erlebt, allerdings über dem großen Ozean und schon ein Stück weiter in der Zukunft. Und doch wollte ich die Jungs von Anfang an kennen. Genau deswegen habe ich jetzt den ersten Teil von Josh und Emma nachgeholt, außerdem war ich wahnsinnig auf die Geschichte der beiden gespannt.

Emma, ein ganz normales Mädchen, verliebt sich in Joshua und merkt erst danach mit wem sie es eigentlich zu tun hat. Als Freundin eines Stars muss sie einiges über sich ergehen lassen, muss viele Zeiten alleine überstehen und hat es absolut nicht einfach. Gerade während der Abi Zeit ist das natürlich besonders hart, da tat sie mir oft wirklich leid. Ich konnte ihre Gefühlsregungen so extrem gut nachvollziehen, der ewige Stachel der Eifersucht, die Sehnsucht nach Joshua und diese Unsicherheiten…..welchem normalen Mädchen in diesem Alter wäre es anders gegangen, wenn sich plötzlich dein ganzes Leben so wahnsinnig verändert weil du dich verliebt hast, noch dazu in einen Star? Emma ist wirklich eine super liebe Person, ihre Natürlichkeit hat sie mir sofort sympathisch gemacht. Sie ist wirklich toll.

Für Joshua hat sich mit dieser Verliebtheit auch alles verändert, denn auch er kannte es in dieser Form noch nicht. Joshua ist ein Wahnsinn. Wenn er liebt holt er für diese Person die Sterne vom Himmel, er tut alles für diese Person und stellt seine eigenen Erfolge dafür auch mit einer Selbstverständlichkeit ganz hinten an. Als Sänger von Amblish steht er vollkommen im Mittelpunkt und hat natürlich jede Menge Druck von außen, aber für seine Liebe versucht er trotzdem alles möglich zu machen und geht immer wieder Kompromisse ein. Er war ewig einsam und das hat ihn stark geprägt, weswegen es ihm nicht immer leicht fällt sich komplett fallen zu lassen, aber er gibt sein Bestes um sein großes Glück halten zu können und zeigt seinem Sonnenschein mit einer so wahnsinnig liebevollen Art seine Gefühle, dass man wirklich die Schmetterlinge im Bauch spüren konnte.

Für eine junge Liebe ist es natürlich nicht einfach, ständig eine große Distanz zwischen sich zu haben und doch schaffen sie es und feiern dafür meist noch schönere Wiedersehen.

Amblish hat tolle Erfolge zu verzeichnen und es war auch hier wirklich schön, bei genau diesen Erfolgen live dabei zu sein. Die Jungs muss man einfach lieben. Natürlich hat auch der Titel des Buches „Soundtrack einer Liebe“ etwas zu bedeuten, denn diesen Soundtrack gibt es wirklich. Ich fand das so süss, dass Josh diesen Song geschrieben hat und habe mich so für Emma mitgefreut. Doch genau dieser Song war es auch, der am Schluss zu einer Entscheidung geführt hat, die mir das Herz gebrochen hat.

Ich liebe den Schreibstil und die Geschichten von Sina Müller einfach. Sie schafft es immer wieder mich von der ersten Seite an zu packen und lässt mich die Emotionen der Protagonisten jedesmal aufs neue wirklich stark spüren und mitfühlen.

Ein wirklich toller erster Teil, der mich auf Wolke Nr 7 gebracht hat und gerade als ich es mir als Zuschauer dort bequem machen wollte, mich so tief hat fallen lassen, dass es mir das Herz gebrochen hat.

 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code