Rezension

Tom & Malou- Herzklopfen on Tour von Sina Müller

»Es liegt an uns selbst, aus einem gewöhnlichen Augenblick einen perfekten Moment zu erschaffen.«
Tom ist überglücklich – die langersehnte US-Tour seiner Rockband »Amblish« steht an und die will er in vollen Zügen genießen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht die neue Management-Assistentin, die nicht nur seine Pläne durchkreuzt, sondern auch jede Menge Chaos in Toms Leben bringt.
Für Malou sollte das Praktikum die Chance ihres Lebens sein. Aber neben der nervenaufreibenden Arbeit mit dem skandalträchtigen Bassisten Tom, legen ihr eindeutige Klauseln Steine in den Weg, über die nicht nur sie stolpern könnte.
 
Autor: Sina Müller
Verlag: Amrun
Seiten: 270
 

 
Das Cover ist einfach toll und der Titel passt perfekt zu der Geschichte, sogar als Leser hat man jede Menge Herzklopfen.
 
Amblish ist eine geniale Band und diese Tour mitzuerleben macht unglaublich viel Spaß. Durch die perfekten Vorstellungen der einzelnen Bandmitglieder hat man schnell das Gefühl alle gut zu kennen und ich persönlich hatte echt das Gefühl ein Teil dessen zu sein. Und eins muss ich sagen, die Bandmitglieder sind alle ein Wahnsinn.
 
Malou ist der Hammer! Wie sie sich durchsetzt ist einfach genial.Durch ihre natürliche Art hab ich sie sofort ins Herz geschlossen. Es ist egal vor welche Herausforderung sie gestellt wird,sie meistert es. Sie lässt sich nicht unterbuttern. Auch wie sie sich um die Jungs kümmert ist der Wahnsinn. Klar es ist ihr Job, aber man merkt ihr einfach an,dass es für sie nicht NUR Job ist,sondern sie die Jungs wirklich mag und deswegen will dass sie sich wohl fühlen.
 
Tom ist einfach WOW! Obwohl er gerne aus der Reihe tanzt und ständig Blödsinn macht, kann man-wenn man hinter die Fassade blickt- einen wahnsinnig liebevollen und auch unsicheren Mann entdecken. Auch er hat sich sofort einen Platz in meinem Herzen gesichert.
 
Außerdem hat er einen wahnsinnigen Beschützerinstinkt, den ich total süß finde.
 
Die komplette Tour macht wahnsinnig viel Spaß und durch die abwechselnd geschriebenen Kapiteln erlebt man die Gefühle von Tom und Malou hautnah mit. Ein wahnsinnig toller Schreibstil,der mich von der ersten Seite an gepackt hat und mich richtig mitfiebern hat lassen.
 
Ein geniales Buch mit viel Aufregung- immerhin geht es unter anderem um den Durchbruch von Amblish in den USA, mit einer Achterbahn der Gefühle-die einen mit in die Loopings nimmt, mit wunderbaren Situationen- die dafür verantwortlich waren,dass mein Herz geschmolzen ist und mit einem bitterbösen Ende- das mich gerade verzweifelt zurückließ.
 
Absolut empfehlenswert, ich bin ab sofort ein Riesen Amblish Fan!
 
 
 
 

 





 
Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code