Rezension

Unvergessliche Küsse von Anja und Manuel Hansen

Zehn Jahre sind vergangen, seit Ella und Sebastian fast zusammengekommen wären. Sebastian glaubt noch immer, dass es das Beste war, sie gehen zu lassen, um sie vor ihm zu schützen. Denn er hält es nicht so genau mit der Treue, kann sich noch nicht mal vorstellen, jemals wieder eine langfristige Beziehung einzugehen. Allerdings ist Ellas Beziehungsleben auch nicht viel besser. Aus einer Laune heraus schreibt sie Sebastian eine Nachricht, ohne zu wissen, ob die Nummer noch aktiv ist. Eine folgenschwere Aktion, die nicht nur Ellas Leben auf den Kopf stellt.

Feinste Erotik in eine sinnliche Handlung gebettet. Ein Roman mit viel Gefühl und Liebe.

 
Autor: Anja Hansen und Manuel Hansen
Verlag: Moments
Seiten: 260
 
 
Es geht um Elena und Sebastian,welche abwechselnd zu Wort kommen. Die beiden lernen sich auf der Geburtstagsfeier von Elenas besten Freundin Saskia kennen und es funkt sofort zwischen Ihnen. Sebastian sieht sich selbst allerdings nicht als Beziehungsmensch und hält von Treue nicht sonderlich viel und verschwindet
deswegen sofort wieder aus Elenas Leben,nur aus ihrem Kopf nicht. 10 Jahre später meldet sie sich wieder bei ihm,und wie es weiter geht müsst ihr schon selbst raus finden 😉
 
Anfangs hatte ich meine Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden,die Kapitel waren mir zu schnell vorbei und die Gefühle waren mir etwas zu vage beschrieben. Aber irgendwann bin ich richtig in die Geschichte eingetaucht.
 
Die Protagonisten nehmen sich absolut kein Blatt vor den Mund, was rückwirkend gesehen auch voll zu beiden passt. Die Kapitel werden abwechselnd von Elena und Sebastian erzählt, auch Sebastians bester Freund Mike und Saskia melden sich zu Wort. Während dem lesen hätte ich mir manchmal mehr Gefühle gewünscht, aber wenn ich jetzt so drüber nachdenke,hätte das einfach nicht gepasst.Es hat also alles seine Gründe und am Ende passt es einfach, so wie es war, perfekt zu den Protagonisten.
 
Langweilig wurde es eigentlich nie, es gab durchgehend Spannung und die ein oder andere Wendung mit der ich so nicht gerechnet habe. Auch die Erotik kam absolut nicht zu kurz,ganz im Gegenteil sogar 😉
 
Ein tolles Buch indem es um Liebe auf den ersten Blick geht,und natürlich auch Missverständnisse, Intrigen, Freundschaft, Unentschlossenheit,eine große Portion Erotik und Hoffnung ihren Platz gefunden haben.
 
 
 

 

 
Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code