Allgemein,  Buchvorstellung,  Werbung

Seine sensible Seite von Amalia Frey

Heute habe ich mal wieder eine Buchvorstellung für euch. Nachdem das Buch auf meinem Rezensionsexemplarstapel liegt und bald veröffentlicht wird, habe ich mir gedacht ich zeige euch mal kurz, worum es dabei geht. Habt ihr Lust?

 


Autor: Amalia Frey

Verlag: Moments

Erscheinung: 08.11.2018

Weitere Infos

 

 

Die Autorin Austen staunt nicht schlecht, als sie dem Anwalt Alexander begegnet. Aus Schriftwechseln ist er ihr nur als garstiger Sohn ihres literarischen Mentors bekannt, entpuppt sich allerdings als richtiges Eye-candy. Alexander fühlt sich ebenfalls von der vierzehn Jahre jüngeren Austen angezogen, der all die väterliche Aufmerksamkeit zuteil wird, nach der er sich als Kind immer gesehnt hat. 
Die beiden sollen gemeinsam ein Buch schreiben, doch ist keine Begegnung möglich, ohne dass die Fetzen fliegen. Seine Rollenvorstellungen machen es Alexander schwer, auf die Bedürfnisse der 3rd-Wave-Feministin einzugehen, die nicht minder heftig auf seine Ausbrüche reagiert. Austens Anwesenheit bedeutet Qual und zugleich Glück für den Anzugträger. 
Unweigerlich entdeckt er eine sensible Seite an sich, von der er glaubte, sie wäre in den harten Jahren seiner Karriere verloren gegangen …

 


Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie findet ihr es?

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code