Woow Books, Netzwerkagentur Bookmark
Rezension,  Werbung

Sommer auf der Hummelinsel von Svenja Stein

Nirgendwo ist der Sommer so schön wie auf der Hummelinsel! Da sind sich Selma und ihre beste Freundin Maja einig. Egal ob sie auf Schatzsuche durch den Wald streifen, ein verlassenes Fischerhaus erkunden oder Mittsommer feiern – die Insel hält unendlich viele Abenteuer bereit. In diesen Ferien wartet eine ganz besondere Mission auf sie: die Suche nach der Deichhummel, die vom Aussterben bedroht ist. Zusammen mit dem Hummelforscher Johan und seinem Sohn Marre sind sie der seltenen Wildbiene auf der Spur und lernen unter anderem, wie sie ein Insektenhotel bauen.
Quelle: Amazon
 
 Autor: Svenja Stein
Illustrationen: Naeko Walter
Verlag: Woow Books
Seiten: 160
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar
 
 
Die Netzwerkagentur Bookmark hat Familienblogger gesucht, da mussten wir uns unbedingt bewerben und ich kann euch sagen, das war die beste Entscheidung überhaupt.
 
Das Buch kam mit wahnsinnig viel Liebe zum Detail bei uns an, das lag allerdings nicht nur am Inhalt des Buches. Denn mit dabei waren Bänder zum Freundschaftsbänder machen, eine Ausstechform für die Kartoffeln und Seed Bombs. Wie ihr euch bestimmt vorstellen könnt, war die Freude bei den Kids groß und bei mir natürlich auch. Deswegen möchte ich mich hier nochmal ganz herzlich dafür bedanken!
 
Natürlich beeinflusst dies aber meine Meinung nicht, selbst wenn ich euch jetzt sage, dass das Buch auch wahnsinnig süß war. Das ist nämlich absolut die Wahrheit.
 
Sommer auf der Hummelinsel klingt ja schon total gut, überhaupt in Zeiten wie diesen. Ein bisschen Sommer- und Urlaubsfeeling ist gerade jetzt einfach perfekt. Und genau dieses konnten wir auch tatsächlich beim Lesen spüren.
 
Die  Kapitel hatten eine wunderbare Länge für die Kleinste. Gespannt hat sie den Geschichten von Selma, Maja, Marre und ihren tierischen Begleitern gelauscht. Es waren wirklich süße Geschichten, mit wunderschönen Illustrationen, die uns allen wirklich gut gefallen haben. Nach jedem Kapitel gab es eine Bastelanleitung, ein Rezept oder andere Ideen, immer perfekt passend zu den Geschichten. Davon haben wir natürlich auch gleich einiges probiert und hatten dabei riesigen Spaß.

Ein wirklich süßes Buch, dass den Kindern nicht nur Spaß macht, sondern auch lehrreiches beinhaltet. Mit viel Liebe zum Detail lernt man die Hummelinsel kennen und bekommt lehrreiches in Sachen Naturschutz und vom Aussterben bedrohte Hummelarten mit auf den Weg, während man eine wunderbare Freundschaft mit Hochs und Tiefs und vielen Abenteuern beobachten kann.

 
Absolut empfehlenswert! Wir sind total begeistert!
 
 
 
 
 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.