#PinkysSchlauerFreitag,  Pinkys Aktionen

Was passiert mit Büchern nachdem ich sie gelesen habe?

Hey ihr da draußen. 

Schon wieder eine Woche so gut wie vorbei. Wo rennt die Zeit hin? #PinkysSchlauerFreitag hat uns überlegen lassen, was wir mit gelesenen Büchern machen. Das wird bestimmt jeder anders handhaben, manche geben die Bücher wieder weg weil sie keinen Platz haben (mein Herz blutet bei der Vorstellung), manche horten sie vielleicht im Keller (die armen Babys) und wie mache ich das ?

 

Eigentlich passiert bei mir nichts außergewöhnliches damit. Ich stelle sie in mein Bücherregal. Wuhuuu, damit hättet ihr nicht gerechnet was? Wobei stellen ist eigentlich gar nicht richtig. Mein Bücherregal ist mittlerweile so voll, dass die Bücher nicht mehr stehen sondern liegen. Aufeinander gestapelt….. fast 2 reihig….Sogar auf dem Bücherregal stehen schon welche drauf und auf meinem Wohnzimmerkasten ebenso.

Bücher hergeben kann ich nur im äußersten Notfall, und auch nur Bücher die ich eh nicht nochmal lesen möchte. Es gibt ja doch auch Bücher, die nachdem ich sie gelesen habe, liebevoll ins Regal gestellt (okay, gelegt) werden und irgendwann nehme ich sie vielleicht auch wieder liebevoll hinaus und lese sie nochmal. Kommt zwar selten vor aber doch.

Meine Oma hat auch einen Büchertick, wir munkeln also, dass ich den von ihr geerbt habe. Nachdem mein Regal ja doch schon am platzen ist, habe ich jetzt ein paar Bücher zum Verkauf freigegeben. Blutet mein Herz? UND WIE! Möchte ich sie behalten? ABER SOWAS VON! Kann ich es ändern? NOPE! Außer irgendjemand baut meine Wohnung aus und baut mir eine eigene Bibliothek, mit unendlich viel Platz für meine Schätze.

Oh mir fällt gerade auf, dass meine Bücher ja gar nicht direkt ins Regal wandern nachdem ich sie gelesen habe. Davor muss ich ja noch Buchfotos machen und machmal auch die Zitate raus schreiben für die Rezensionen. Okay also Buch lesen -> Buchfotos machen -> Zitate rausschreiben -> liebevoll ins Regal stellen. 

Bei eBooks ist das anders. die kann ich ja schwer ins Regal stellen. Die dürfen einfach auf meinem Kindle bleiben. Irgendwann platzt auch der aus allen Nähten, dann muss ich mir wohl was einfallen lassen, aber solange es noch nicht so weit ist, muss ich mir ja keine Gedanken machen. 

 

Ich sag ja, bei mir passiert nix aufregendes damit. In Wahrheit hätte ein Satz dafür auch gereicht. Aber es wäre ja auch langweilig gewesen wenn ich nur geschrieben hätte: Ich stelle sie ins Regal. Richtig?

 

Mal schauen was meine Pinkys dazu zu sagen haben:

 

 

 

 

Was macht ihr mit euren Büchern nach dem Lesen? 

Habt einen tollen Tag und denkt dran, bald ist Wochenende. 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code