#SonnenscheinVsRegenwetter,  Pinkys Aktionen

Wochenrückblick

Habt einen wunderschönen Montag Morgen ihr Lieben. Es ist wieder an der Zeit für #SonnenscheinVsRegenwetter. Wie war eure vorige Woche? Hattet ihr es schön oder hat das Regenwetter überwogen?

Sonnenschein

  • Das Wetter war im großen und ganzen okay. Es gab wenigstens ein paar sonnige Tage, da stört mich dann der Regen nicht. 
  • Wir Pinkys haben unsere erste Aktionen Woche hinter uns gebracht und damit den Startschuss für viele weitere Wochen gegeben. Irgendwie ist nämlich der erste Beitrag immer der schwierigste, weil man ja sowieso nicht weiss, ob es jemanden interessiert und man sich erst wieder ans schreiben gewöhnen muss. Aber es hat gut geklappt, oder was sagt ihr?
  • Wenn wir schon bei den Pinkys sind, dann bleiben wir gleich da. Vorige Woche habe ich ein total süßes Paket von Sina bekommen, ich hab mich soooo gefreut, Dankeeeeeeeee Sina. 
  • Ich habe Dirty von Sarah Saxx letzte Woche beendet, eindeutig ein Sonnenschein. Auch wenn das Thema manchmal echt bitter war, war es einfach eine Wahnsinns Geschichte. Jetzt freu ich mich schon auf Rich, welchen ich hoffentlich bald lesen kann. 
  • Zu lesen begonnen, habe ich Wasteland 2 von Emily Bähr, das ist so genial geschrieben und so witzig, das mag ich echt gern. 
  • Außerdem wurde ich von einer lieben Freundin zum Musical eingeladen, welches nach langem hin und her, doch noch ein richtig toller Abend wurde. Eigentlich hatte ich absagen müssen, weil meine Mittlere krank geworden ist und ich mir eingebildet habe, dass sie mich unbedingt braucht. Abfahrt wäre um 17 Uhr gewesen und kurz davor hat mein Mann sie von der Oma geholt. Zuhause war sie noch ca 10 Minuten leidend und dann war alles in Ordnung- das war natürlich nach 17 Uhr, da war die Freundin schon am Weg. Mein Bruder und meine Schwägerin sind auch zu diesem Musical gefahren und konnten mich zum Glück doch noch mitnehmen und es wurde ein richtig richtig toller Abend mit super Begleitung und den 3 Musketieren im Steinbruch Winzendorf.
  • Ah das hätte ich jetzt fast vergessen: Ich habe ein Buch gewonnen! Bei der #amrunfrühlingsgefühle Challenge, habe ich ein Buch von Katharina Wolf gewonnen. 2 Schätze von ihr, habe ich ja schon zu Hause und jetzt wird das Trio komplett. Ich freue mich schon darauf, auch wenn ichs schon gelesen habe. Das geht eindeutig nochmal.
  • Mein Wohnzimmer ist jetzt wieder ein Wohnzimmer und keine Waschmaschine mehr (Nööö, keine Sorge, es war nie eine Waschmaschine. Aber wenn ich am Werk bin, kann es durchaus passieren, dass da was komplett anderes raus kommt. Leise Stimmen, die wir bitte gekonnt überhören, könnten behaupten, dass ich ein Pfuscher bin). Ja auf jeden Fall ist es jetzt fertig und ich liebe es. Es ist wirklich toll geworden.

 

Regenwetter

  • Crash Bandicoot muss warten. Die letzte Woche war durch die Renovierung eine Katastrophe, deswegen musste Crash warten. Es sieht auch weiterhin nicht rosig aus, weil ich erstmal mit meinen ganzen Rezensionen etc auf gleich kommen muss- aber dann.
  • Dank eines Hängeschranks hat mein Wohnzimmer einen grauen Streifen bekommen, weil wir natürlich für 2 Löcher, so viele Versuche gebraucht haben, dass meine Wand schon eher an einen Schweizer Käse erinnert hat. Das verspachtelte muss man natürlich verstecken, deswegen der graue Streifen- das war eine Nervenzerreissprobe ehrlich. 
  • Hab ich eigentlich erzählt, dass meine Serien Pause haben? Das macht mich momentan leicht wahnsinnig, weil ich so gerne weiter schauen würde. Aber nein, Chicago Fire und Shadowhunters müssen gleichzeitig Pause haben- liebe Produzenten, wisst ihr eigentlich was ihr meinem Serienjunkie Herz damit antut?
  • Die ersten planen schon die FBM und ich würd so gern hin, kann aber nicht. Nächstes Jahr werde ich aber hoffentlich dort sein.
  • Nicht nur Crash sondern auch das lesen ging nicht sonderlich gut weiter. Das liegt aber einfach nur an der mangelnden Zeit und meiner Müdigkeit. Die Woche wird sicher besser. Oder so…
  • Ich kann euch noch immer was von abgehenden Fingernägeln erzählen- wollt ihr bestimmt unbedingt wissen oder? Ja, jedenfalls kämpft mein kleinstes Monster mit abgehenden Nägeln und das mittlere Monster hat das Wochenende krank im Bett verbracht- richtig nette Ferien.

 

Das wars auch schon wieder mit meinem Wochenrückblick, es war eh stressig genug- auch wenn man das hier nicht so sieht. Wie war eure Woche?

Natürlich findet ihr auch bei den anderen Pinkys einen Rückblick (Bei Sina sogar schon seit in der Früh, weil sie ein Streber ist):

           

 

 

 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code