#SonnenscheinVsRegenwetter,  Pinkys Aktionen

Wochenrückblick

Habt einen wunderschönen Montag, ihr da draußen. Der Sommer zeigt sich ja endlich mal von seiner besten Seite, also Sitz ich hier, schmelze und schreibe. Damit ja der Wochenrückblick pünktlich online geht. Also los gehts mit #SonnenscheinVsRegenwetter .

 

Sonnenschein

  • Das Wetter wird endlich wärmer und schön langsam bekomme ich Farbe.
  • Ich habe ein wunderbares Buch beendet, das ich für eine Blogtour lesen durfte. Mehr Infos kommen bald.
  • Ich war in dieser Woche oft bei Freundinnen und habe meine Vormittage/ Abende sehr genossen.
  • Heart Beat habe ich begonnen und es hat sich bis jetzt toll gelesen.
  • In der Blogger Gruppe von Mela Wagner habe ich ein neues Zuhause gefunden.
  • Ein unverhoffter Brief kam an, der mir auf jeden Fall gut getan hat.
  • Lesen im Mondregen hat mir ein wunderbares Paket mit Badeperlen, einem Magneten mit Spruch, einer Tasse und einem Kalender mit Schmetterling geschickt. Sooooo toll. Ich sag’s euch.
  • Die Blog Beiträge vorzubereiten hat diese Woche besonders viel Spaß gemacht.
  • Meine Pinkys haben mich sehr viel zum Lachen gebracht. Und ich kann es gar nicht oft genug sagen, es ist schön, dass es euch gibt. Auch wenn wir gegen Ende der Woche kaum mehr was voneinander gehört haben.
  • Am Sonntag hatten wir leckeres Frühstück mit meiner Mama. Voll gemütlich.
  • Meine Woche war einfach nur toll.
  •  

Deswegen gibts diese Woche auch gar kein Regenwetter. Ich könnte zwar erzählen, dass ich den Blutmond verpasst habe aber stattdessen gab es ein schönes Gewitter. Hier herrscht also Gleichstand. Es war wirklich eine schöne Woche, ich hoffe das fadisiert euch jetzt nicht zu sehr. Und weil ich einfach rundum glücklich bin, muss ich mich bei euch auch bedanken, dafür dass ihr immer wieder so fleißig meine Beiträge lest. Es ist schön, dass es euch gibt.

 

Erzählt mir gerne von eurer Woche, ich würde mich freuen. Und vergesst natürlich nicht, auf die Beiträge der anderen beiden lieben Pinkys:

 

 

 

 

Du darfst diesen Beitrag gerne teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code